• UnsereWanderfalken



  • Wanderfalken in Regensburg

    Ein bemerkenswerter Bewohner der Regensburger Altstadt ist der Wanderfalke (Falco Peregrinus).
    Diese Art entging in den siebziger Jahren des letzten Jahrhunderts nur knapp seiner Ausrottung. Ursache war der weltweit verbreitete Einsatz des Insektizides DDT, das der Wanderfalke am Ende der Nahrungskette stehend in hohen Konzentrationen aufnahm. Ein weitreichendes Verbot von DDT und strenge Unterschutzstellung der Vögel erlaubte es der Wanderfalkenpopulation, sich im Laufe der Jahrzehnte wieder zu erholen. Der Bestand gilt aktuell als nicht mehr gefährdet – eine Erfolgsgeschichte des Naturschutzes.

    Wanderfalken sind in unserer Region ausgesprochene Felsbrüter, ausnahmsweise werden aber auch "Ersatzfelsen" angenommen: mit Nistkästen versehene, hoch aufragende Gebäude können den schnellen Jägern der Lüfte als Brutplatz im urbanen Raum dienen. Seit 2007 brütet das erste Wanderfalkenpaar im Turm des alten Regensburger Rathauses. Den Wanderfalken-Kasten baute Egbert Schelbert (Landesbund für Vogelschutz) mit Erlaubnis von OB Hans Schaidinger ein. Letzterer ist auch der Schirmherr der Wanderfalken.

    Der auf Vogeljagd spezialisierte Greifvogel ist ein gern gesehener Gast im Umfeld der von Tauben bevölkerten Altstadt, leistet er doch einen kleinen Beitrag zur Vergrämung der zahlreichen Regensburger "Stadttauben". Durchschnittlich drei bis vier Eier werden von beiden Elternvögeln bebrütet.


  • Wanderfalken im Regensburger Rathausturm

    Die "Falkensuite" auf der Ostseite des Rathausturmes ist vom darunter liegenden Kohlenmarkt gut einsehbar, das Futterübergabespektakel lässt sich sogar von benachbarten Cafés gemütlich beobachten. Beobachtungszeitraum: März bis Ende Mai. Seit 2012 kann man Brut und Aufzucht im Internet beobachten. Eingebaut und gesponsert wurde die Kamera von Tom Aumer

    Die Jungfalken verlassen nach dem Ausfliegen meist den Rathausturm, um sich noch einige Wochen auf dem Regensburger Dom, einem nach Falkenmaßstäben imposanten Ersatzfelsen, von den Altvögeln in die Kunst des Beutefluges einweisen zu lassen. Mit einem Fernglas kann man vor allem auf der Westportalseite des Doms interessante Flugbeobachtungen machen. Auch ein Blick von der Terrasse des südlich benachbarten Galeria-Kaufhauses vermag interessante Einblicke in das Familienleben der angeblich schnellsten Jäger der Lüfte bieten. Beobachtungszeitraum: Juni.

    Die Wanderfalken bleiben als Standvögel auch während des übrigen Jahres ihrer Regensburger Heimat treu und können regelmäßig am Dom beobachtet werden.

    Technische Umsetzung


    Um die Falken im Kasten nicht zu stören, verzichten wir auf eine IR-Beleuchtung. Deshalb können nur bei ausreichendem Tageslicht Bilder übermittelt werden.

    iOS Geräte (iPhone, iPad und iPod touch) unterstützen kein Flash Player. Für diese wird ein JPEG Stream @ 1 fps bereitgestellt.

    Das Bild der WebCam wird durch einen Server abgefangen und an die Webseite mit einer Verzögerung von 10 Sekunden weitergegeben.
    Video: MP4 640x480 @ 5 fps
    Codec: H264 - MPEG-4 AVC (part 10) (avc1)

    The image of the webcam is captured by a server and passed on to the website with a delay of 10 seconds.
    Video: MP4 640x480 @ 5 fps
    Codec: H264 - MPEG-4 AVC (part 10) (avc1)


  • Facebook


  • Kontakt

    Anschrift:

    Itrac GmbH

    Dieselstraße 7
    93053 Regensburg

    Gechäftsführer:
    Th. Aumer

    Handelsregister:
    Regensburg, HRB 13876

    Ansprechpartner der Website:
    Tom Aumer

    falken@itrac.org


    Mit freundlicher Unterstützung des LBV

    Text- und Bildmaterial:
    mit freundlicher Genehmigung von
    Dr. Christian Stiersdorfer (LBV)
    Wolfgang Nerb (LBV)

    Die Wanderfalkenbeobachtung via Kamera im Rathausturm ist ein Sponsoring Projekt von Tom Aumer mit dem LBV.
    Die Tom Aumer hat den LBV schon bei einigen Projekten unterstützt.

    Verwendete Bilder:
    Rathausturm: Regensburg Tourismus GmbH
    Wanderfalke: Ltshears; Lizenz: Creative Commons-Lizenz Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported
    Bild im Banner: Dr. Kluger , LBV Archiv
    Falken Bild (wf2): Z. Tunka, LBV Archiv
    Alle anderen Bilder, sowie der Videostream stehen unter dem Copyright der ITRAC GmbH

    Conception and Design


    Lobenstein CrossMedia
    Edwin Kederer
    Nürnberger Strasse 192c
    93059 Regensburg

    Tel.: 0941 / 791079

    info@lobenstein-crossmedia.de
    www.lobenstein-crossmedia.de

  • Impressum

    Itrac GmbH

    Dieselstraße 7
    93053 Regensburg
    Tel.: +49 (0)941 467060 0
    Fax: +49 (0)941 467060 203

    Gechäftsführer:
    Th. Aumer

    Handelsregister:
    Regensburg, HR-Nr. 9826
    USt.-ID: DE 814 470 580

    Ansprechpartner der Website:
    Tom Aumer

    falken@itrac.org


    Mit freundlicher Unterstützung des LBV


    Haftungsauschluss:
    Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung einer Verbindung ("Link"), die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Hiermit distanzieren wir uns ausdrücklich von den Inhalten gelinkter Webseiten, die von diesen Webseiten aufrufbar sind, und machen uns diese Inhalte nicht zu eigen. Diese Erklärung gilt für sämtliche auf diesen Webseiten angebrachten Links. Die bereitgestellten Informationen auf diesen Webseiten wurden sorgfältig geprüft und werden regelmäßig aktualisiert. Trotz der angewandten Sorgfalt können Daten sich zwischenzeitlich verändert haben. Daher können wir weder eine Gewährleistung noch eine Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit oder Aktualität übernehmen. Dies gilt insbesondere für die Verbindungen zu fremden Webseiten, auf die direkt oder indirekt verwiesen wird. Alle Angaben können ohne vorherige Ankündigung ergänzt, entfernt oder geändert werden. Konzeption & Gestaltung

    Conception and Design


    Lobenstein CrossMedia
    Edwin Kederer
    Nürnberger Strasse 192c
    93059 Regensburg

    Tel.: 0941 / 791079

    info@lobenstein-crossmedia.de
    www.lobenstein-crossmedia.de